Toller Neuzugang im TSV

 

 

Die Herrenmannschaft des TSV Langgöns hat Verstärkung bekommen.

Mit Uli Mandler, der seit einigen Jahren in Langgöns wohnt, hat man jetzt einen Spitzenspieler gewinnen können.

Der sympathische Neuzugang war jahrelang einer der Topspieler beim Giessener SV.

Nach einer längeren gesundheitlich bedingten Pause greift er jetzt wieder zum Schläger und schon die ersten drei, vier Trainingseinheiten zeigten die alte Klasse.

Bleibt abzuwarten ob sich weitere Spieler finden die mithelfen wollen und können, daß der TSV auch wieder ein wichtiges Wörtchen bei der Titelvergabe mitreden kann.

 

Weitere Verstärkung: Wenn 1 Mandler nicht reicht nehmen wir halt 2

Mit Ulis Sohn Moritz Mandler hat sich gleichzetig der "etwas jüngere" der 1. Herren des TSV angeschlossen und auch er schlägt sich sehr gut.

 

Weitere Infos dazu und zu den Zwischenständen der Mannschaften demnächst.